18.11.2012, 13:26

Pritzwalk Sechs Schwerverletzte bei Unfall auf der A 24

Bei einem Unfall auf der Autobahn 24 sind sechs Menschen schwer verletzt worden. Der Fahrer eines Kleintransporters war am Samstag in Richtung Berlin unterwegs und in der Nähe von Pritzwalk nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Grund war offenbar Übermüdung.

Der Wagen überschlug sich. Der Fahrer und die fünf Insassen wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die rechte Fahrspur musste während der Bergungsarbeiten gesperrt werden, Verkehrsbehinderungen gab es laut Polizei nicht.

(dapd)
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter