17.11.2012, 22:13

Spandau Zwei Männer werden bei Schießerei verletzt

Schie§erei

Foto: Steffen Pletl

Bei einer Auseinandersetzung wurden am Sonnabend in Berlin-Spandau zwei Männer durch Schüsse verletzt.

Ersten Erkenntnissen zufolge waren gegen 20 Uhr an einem Internetcafé an der Pichelsdorfer Straße drei Männer in Streit geraten. Dann sollen Schüsse gefallen sein. Zwei Verletzte wurden in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei nahm den dritten Mann fest. Die Kriminalpolizei sicherte am Tatort Spuren. Die Pichelsdorfer Straße war gesperrt.

Die Hintergründe der Auseinandersetzung sind noch unklar.

Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter