16.11.2012, 18:48

Wedding Explodierende Sprayflasche macht Wohnung unbewohnbar

Eine explodierende Sprayflasche hat am frühen Freitagmorgen eine Wohnung in der Samoastraße in Berlin-Wedding unbewohnbar gemacht. Die Explosion im vierten Stock wurde vermutlich durch einen Heizstrahler ausgelöst, der die in der Nähe stehende Sprayflasche stark erwärmt hatte. Dadurch wurde laut Polizei ein Brand ausgelöst, auch eine Scheibe ging zu Bruch. Verletzt wurde aber niemand. Im Gebäude wurden von der Bauaufsicht auch Risse in den Zwischenwänden festgestellt.

(dpa/nbo)
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter