16.11.12

Berlin

Polizei ermittelt fast 4000 Temposünder in nur drei Tagen

Im Bereich der Direktion 6 hat die Berliner Polizei von Dienstag bis Donnerstag im Osten und Südosten der Stadt einen Schwerpunkteinsatz zur Erhöhung der Sicherheit auf den Straßen durchgeführt. Der Zuständigkeitsbereich der Polizeidirektion 6 umfasst die Bezirke Lichtenberg, Marzahn-Hellersdorf und Treptow-Köpenick. Das Hauptaugenmerk des Einsatzes lag in der Erkennung von Kraftfahrern, die unter dem Einfluss von Alkohol- und Drogen unterwegs waren. Außerdem wurden in den drei Tagen an 18 Stellen Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt, teilte die Polizei am Freitag mit. Dabei wurden 3886 Tempoverstöße registriert.

19 Fahrzeuge wiesen zudem technische Mängel auf. In fünf Fällen waren die Mängel so schwerwiegend, das die Fahrzeuge sichergestellt werden mussten. Über die Tempomessungen hinaus kontrollierten die Beamten 463 Autos und Motorräder. In 13 Fällen sei den Fahrzeugführern den Angaben zu Folge die Weiterfahrt verboten worden.

In 82 Fällen forderten die Polizisten die Fahrzeuglenker zu einem Alkoholtest auf. Zudem gab es 48 Drogenvortests und sieben Blutentnahmen. Ergebnis: In 24 Fällen leiteten die Beamten Strafverfahren ein, unter anderem wegen Fahrens ohne Führerschein und Urkundenfälschung sowie weil die Fahrer unter Einfluss von Alkohol oder Drogen standen. Darüber hinaus wurden 66 Ordnungswidrigkeiten wegen unterschiedlicher Verkehrsverstöße festgestellt. Die Kontrollaktion wurde von mobilen Polizei-Streifen unterstützt.

Quelle: pol
© Berliner Morgenpost 2014 - Alle Rechte vorbehalten
P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von der Berliner Morgenpost.
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Top-Thema
title
Die besten Berlin-Videos

Das sind die Youtube-Favoriten der Redaktion.

Video Nachrichten mehr
Hochleistungssport Poledance ist mehr als ein sexy Stangentanz
Niederlande Vogelgrippe befällt weiteren Geflügelhof
Brennende Strohlager Dieser Landwirt wird von Brandstiftern gequält
Schauspielkarriere Angelina Jolie bald weg von der Leinwand?
Top Bildershows mehr
Willkommen in Berlin

Hurra, ich bin da! Das sind Berlins süße Babys

Unfall in Brandenburg

Reisebus stürzt auf der A10 um

Jeden Tag

Kopfnoten für Politiker, Manager und Prominente

Fotogalerie

Das sind die Berliner Bilder des Tages

In eigener Sache
Weitere Morgenpost Angebote