16.11.2012, 08:21

U7 Busse statt Bahnen zwischen Möckernbrücke und Hermannstraße

Auf der Berliner U-Bahnlinie U7 ersetzen Busse zwischen den Bahnhöfen Möckernbrücke und Hermannstraße von heute (Freitag/22.00 Uhr) an bis Montagmorgen die Züge. Grund dafür sind nach Angaben der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) Bauarbeiten. Die Fahrgäste müssten sich deshalb auf längere Fahrzeiten einstellen. Zudem sei die Mitnahme von Fahrrädern in den Bussen nicht möglich.

(dpa/nbo)
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter