10.11.2012, 10:36

Charlottenburg Fremder im Auto - Mann stellt Dieb

Ein 34 Jahre alter Mann hat in Berlin-Charlottenburg einen mutmaßlichen Autodieb ertappt.

Der 34-Jährige habe am Freitagabend gegen 21 Uhr am Kurfürstendamm einen fremden Mann hinter dem Steuer seines geparkten Wagens entdeckt, sagte eine Polizeisprecherin am Sonnabend. Der unbekannte Mann habe gerade versucht, das Navigationsgerät aus dem Pkw auszubauen.

Der Autobesitzer rief die Polizei und konnte den 21 Jahre alten Tatverdächtigen bis zum Eintreffen der Beamten festhalten.

(dpa/sei)
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter