09.11.2012, 15:54

Ostkreuz Handydieb wiedererkannt - Mutmaßlicher Serientäter in Haft

Ein Mann hat in Berlin zufällig den mutmaßlichen Dieb seines Handys wiedererkannt und so zur Festnahme eines Serientäters beigetragen. Der 27 Jahre alte Verdächtige kam in Untersuchungshaft. Ein Mann informierte am Mittwoch die Polizei, als er auf dem S-Bahnhof Ostkreuz den 27-Jährigen entdeckte, der Ende Oktober sein Handy gestohlen haben soll. Das teilte die Bundespolizei am Freitag in Berlin mit. Der Verdächtige soll für eine ganze Reihe von Handydiebstählen verantwortlich sein.

(dpa/bee)
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter