06.11.12

Brandenburg

A115 wird nach Bombenfund gesperrt

In Brandenburg muss ein Blindgänger entschärft werden. Im Stahnsdorfer Wald südlich von Dreilinden wurde am Freitag eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Es handelt sich um eine 250 Kilogramm schwere amerikanische Fliegerbombe mit zwei Zündern.

Am Mittwoch soll der Blindgänger von Sprengstoffexperten entschärft werden. Dafür wird das Waldgebiet südlich von Dreilinden zwischen dem Teltowkanal und der Autobahn A115 ab 8 Uhr gesperrt. Die Entschärfung ist zwischen 12 und 14 Uhr geplant. Der Wald darf in einem Sperrkreis von 900 Metern bis zur Freigabe nicht betreten werden.

Anwohnern der Siedlung Dreilinden (Gemeinde Kleinmachnow) und Anlieger des Campingplatzes in Albrechts Teerofen müssen für diese Zeit ihre Häuser bzw. das Gelände verlassen. Teile des Wilmersdorfer Waldfriedhofs Stahnsdorf liegen ebenfalls im Sperrkreis und müssen gesperrt werden. Das Gewerbegebiet Dreilinden und das Schnellrestaurant sind nicht betroffen.

Die wohl größte Einschränkung wird es für Autofahrer geben, die über die Mittagszeit auf der Avus unterwegs sein werden. Die Autobahn A 115 wird in den Mittagsstunden zwischen Anschlussstelle Babelsberg und Ausfahrt Kleinmachnow in beide Richtungen voll gesperrt sein.

Die Wasserschutzpolizei gab bekannt, dass die Schleuse Kleinmachnow ab 11:30 Uhr den Betrieb einstellt, der Teltowkanal wird zwischen Schleuse und Nathanbrücke gesperrt sein.

Quelle: dpa/sei
© Berliner Morgenpost 2015 - Alle Rechte vorbehalten
P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von der Berliner Morgenpost.
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Top-Thema
title
Die besten Berlin-Videos

Das sind die Youtube-Favoriten der Redaktion.

Video Nachrichten mehr
James-Corden-Show Beckhams großartige Unterwäsche-Parodie mit Bauch
Andreas L. Copilot wollte Auszeit, aber keine Krankschreibung
Finanzkrise Teures Gyros soll Griechenland retten
Nationalmannschaft Schweinsteiger vermisste "drittes, viertes…
Top Bildershows mehr
Willkommen in Berlin

Hurra, ich bin da! Das sind Berlins süße Babys

Fotogalerie

Das sind die Berliner Bilder des Tages

Jeden Tag

Kopfnoten für Politiker, Manager und Prominente

Feuerwehr-Einsatz

Kreuzberger Kunstprojekt niedergebrannt

In eigener Sache
Weitere Morgenpost Angebote