05.11.2012, 11:05

Charlottenburg Zwei Fußgänger von Auto verletzt

Zwei Fußgänger sind in Berlin-Charlottenburg von einem Auto erfasst und verletzt worden.

Eine 21-jährige Frau und ein 25-Jähriger wollten am Sonntagabend offenbar bei Grün die Brandenburgische Straße überqueren, wie eine Sprecherin der Polizei sagte. Dabei wurden sie von einem Auto erfasst und zu Boden geschleudert.

Die 21-Jährige erlitt dabei schwere Kopfverletzungen und musste ins Krankenhaus. Ihr Begleiter wurde leicht verletzt.

(dapd/sei)
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter