27.03.2012, 10:28

Mitte Radfahrer bei Unfall mit Radfahrer schwer verletzt

Mit Knochenbrüchen ist am Montagabend ein Mann in ein Krankenhaus eingeliefert worden, nachdem er in Kreuzberg auf seinem Rad mit einem anderen Radfahrer zusammengestoßen war. Gegen 19.45 Uhr fuhr der 39-Jährige auf der Bergmannstraße in Richtung Zossener Straße, als ein 44-jähriger Radler plötzlich aus einer Hofzufahrt ohne auf dem Fahrzeugverkehr zu achten auf die Straße geradelt kam. Die Zweiradfahrer stießen zusammen, wobei der 39-Jährige über seinen Lenker auf die Fahrbahn geschleudert wurde und schwere Verletzungen erlitt. Der 44-Jährige gab an, unverletzt geblieben zu sein.

(BMO)
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter