Aufgeschrieben

Karoline Herfurth achtet darauf, ihre Daten vor Hackern zu schützen

Schauspielerin Karoline Herfurth (32, "SMS für Dich") ist sehr vorsichtig mit den eigenen Daten. "Auch dadurch, dass Prominente gehackt wurden, habe ich angefangen, alles zu machen, was man machen kann: Passwörter wechseln, alles auf Festplatten speichern und nicht in der Cloud", sagte sie. Bisher hat sie aber keine schlechten Erfahrungen gemacht.

Zur Startseite
© Berliner Morgenpost 2017 – Alle Rechte vorbehalten.