Aufgegabelt

Tim Raue erweitert sein "Sra Bua" mit Bar-Food im Stil japanischer Schenken

Zweisternekoch Tim Raue erweitert in seinem "Sra Bua" im Hotel "Adlon Kempinski Berlin" das Konzept. Neben dem Angebot im Hauptrestaurant mit klassischer Menüfolge können Gäste in einem zweiten Restaurantteil – dem "Sra Bua Izakaya", bestehend aus der Bar und kleinen Séparées – nun auch asiatisches Bar Food im Stil japanischer Schenken genießen.

Zur Startseite
© Berliner Morgenpost 2017 – Alle Rechte vorbehalten.