Aufgefallen

Doutzen Kroes stellt in Berlin ihre erste Bademoden-Kollektion vor

Topmodel Doutzen Kroes scheint Gefallen an Berlin gefunden zu haben. Im Sommer 2015 war sie das Gesicht der Fashion Week, im vergangenen September wählte die Niederländerin das "Hotel de Rome" zur Verkündung ihres Testimonial-Jobs für Hunkemöller. Am 18. April kehrt die 32-Jährige nun zurück und bringt ihre erste Bademoden-Kollektion mit.

Zur Startseite
© Berliner Morgenpost 2017 – Alle Rechte vorbehalten.