04.05.10

Auszeichnung

Verdienstvoll: Burda im Schloss Bellevue geehrt

Große Ehre für Verleger Hubert Burda. Der Münchener Medienunternehmer durfte gestern mit seiner Frau, der "Tatort"-Kommissarin Maria Furtwängler, zum Mittagessen ins Schloss Bellevue.

Aus Anlass seines 70. Geburtstages, den Burda im Februar beging, lud Bundespräsident Horst Köhler und First Lady Eva Luise zu Sauerampferschaumsuppe und Lamm ein.

"Unser Land lebt von erfolgreichen Unternehmern, von mutigen, erfindungsreichen Machern, es lebt von denen, die auf diese Weise mit ihren Mitarbeitern Wohlstand und Arbeit schaffen. Zu diesen Menschen gehören Sie, und Ihrem Mut und Erfindungsgeist hat unser Land viel zu verdanken", lobte Köhler seinen Ehrengast. Burda engagiere sich für das Gemeinwesen, für die Kultur und für die Menschen. Insbesondere sein Engagement für die deutsch-jüdische Aussöhnung sei herausragend.

Hubert Burda wollte eigentlich Maler werden. "Ihr Studium der Kunstgeschichte war, wie man lesen kann, ein Kompromiss - und dann hat ihnen der Vater auch noch eine Frist gesetzt, bis wann sie fertig zu sein haben", wusste der Bundespräsident.

Während der Verleger in Berlin für seine Verdienste geehrt wurde, war Prinzessin Märtha Louise von Norwegen in seiner badischen Heimat Offenburg bei der Gesprächsreihe "Starvisit" im Burda-Verlag zu Gast. Die Schwester des Thronfolgers berichtete über Kontakt mit Schutzengeln. "Die Engel erklären mir immer wieder aufs Neue, wer ich wirklich bin. Und sie sagen mir, worauf es im Leben ankommt."

Quelle: mut
© Berliner Morgenpost 2014 - Alle Rechte vorbehalten
P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von der Berliner Morgenpost.
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Top-Thema
Jetzt bekommt der Berliner Autor eine eigene Fernseh-Show. Als Hotelinspektor bei RTL ermittelt er die Schwachstellen in Herbergen, die kurz vor dem Ruin stehen und sich von der Beratung Horrmanns die Rettung in letzter Minute versprechen.
Horrmanns Gourmetspitzen

Die Gastro-Kolumne von Heinz Horrmann.

Video Nachrichten mehr
Infizierte Pfleger Bentley darf leben - Hund hat kein Ebola
Sonnenfinsternis "Man muss das sehen, um es zu glauben!"
Terror in Kanada Überwachungskameras zeigen Angriff auf Parlament
Gasexplosion Explosion verwüstet ganze Straße in Ludwigshafen
Top Bildershows mehr
Willkommen in Berlin

Hurra, ich bin da! Das sind Berlins süße Babys

Jeden Tag

Kopfnoten für Politiker, Manager und Prominente

Fotogalerie

Das sind die Berliner Bilder des Tages

Trend

Die schönsten Fotobomben der Stars

In eigener Sache
Weitere Morgenpost Angebote