07.12.09

Umbennung U-Bahnhof

Naturkundemuseum feiert mit freiem Eintritt

Anlass für die Aktion am 13. Dezember ist die Umbenennung des U-Bahnhofes Zinnowitzer Straße der Linie 6 in Naturkundemuseum. Doch wer umsonst die Dinos im Museum bestaunen will, muss eine Voraussetzung erfüllen.

Foto: Brunner
U 6 Zinnowitzer Straße
Der U-Bahnhof "Zinnowitzer Straße" der LInie U 6 heißt künftig "Naturkundemuseum"

Zur Umbenennung des U-Bahnhofes "Zinnowitzer Straße" in "Naturkundemuseum" bietet das Museum am Sonntag (13. Dezember) freien Eintritt an. Voraussetzung ist, dass die Besucher mit der U-Bahnlinie 6 anreisen und an der umbenannten Haltestelle aussteigen, wie eine Sprecherin des Museums am Montag mitteilte. Dort erhielten sie dann eine Freikarte.

Bereits im Bahnhof sollen großformatige Fotos Einblicke in die Ausstellungen des Museums gewähren.

Der Umbenennung der U-Bahnstation war eine lange Diskussion zwischen Museum, Stadtentwicklungsverwaltung und Denkmalschützern vorausgegangen. Das Museum verspricht sich von dem neuen Namen öffentliche Werbung für das Haus.

Quelle: ddp/mim
© Berliner Morgenpost 2014 - Alle Rechte vorbehalten
P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von der Berliner Morgenpost.
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Top-Thema
title
Die besten Berlin-Videos

Das sind die Youtube-Favoriten der Redaktion.

Video Nachrichten mehr
Gaza-Konflikt Vermittlungen zwischen Hamas und Israel erfolglos
James Rodriguez Das ist der neue 80-Millionen-Mann von Real Madrid
Tschechien Starke Regenfälle überschwemmen Straßen in Prag
Unfallserie Bahnunglück mit Todesfolge in Südkorea
Top Bildershows mehr
Willkommen in Berlin

Hurra, ich bin da! Das sind Berlins süße Babys

Jeden Tag

Kopfnoten für Politiker, Manager und Prominente

Fotogalerie

Das sind die Berliner Bilder des Tages

"Tatort"-Krise

Furtwängler & Co. – "Tatort"-Kommissare zum Weinen

In eigener Sache
Weitere Morgenpost Angebote