Top-Thema
title

Die besten Berlin-Videos

Das sind die Youtube-Favoriten der Redaktion.

Video Nachrichten mehr
Tumorentfernung

Dieser Goldfisch hat eine Not-Operation überlebt

Vollgas

Hier entkommt ein Autofahrer dem Abschleppdienst

Als Gottheit verehrt

Kalb mit drei Augen begeistert Hindus

Zukünftiges Ich

Miley postet unheimliches Foto aus Vergangenheit

Top Bildershows mehr
Willkommen in Berlin

Hurra, ich bin da! Das sind Berlins süße Babys

Jeden Tag

Kopfnoten für Politiker, Manager und Prominente

Fotogalerie

Das sind die Berliner Bilder des Tages

Ex-Fußball-Star

Die fünf Frauen des Lothar Matthäus

In eigener Sache
Weitere Morgenpost Angebote

Der Berliner Modehändler Zalando wird bei seinem Börsengang etwas weniger Geld einnehmen als zuvor spekuliert wurde. Das Unternehmen soll zum Börsenstart aber mehr als fünf Milliarden Euro wert sein.mehr »

Der Konzern Cisco baut auf dem Euref-Campus am Schöneberger Gasometer ein Innovationszentrum. Senatorin Yzer sieht darin "ein Signal für den Standort Berlin mit Magnetfunktion für andere Unternehmen".mehr »

Bei einer Konferenz treffen Vertreter des Taxigewerbes und des umstrittenen Fahrdienstanbieters aufeinander. Die einen stehen für die Welt des Internets, die anderen für eng regulierte Leistungen.mehr »

Netflix-Chef Reed Hastings hat seinen Streamingdienst für Filme und Serien in Deutschland gestartet. Dies sei der schwierigste Markt überhaupt, sagt er. Und er macht sehr ungewöhnliche Vorschläge.mehr »


Die Haupteigentümer von Zalando sind die schwedische Beteiligungsgesellschaft Kinnevik mit knapp 37 Prozent und die Internetinvestoren Marc, Oliver und Alexander Samwer mit 17 Prozent
03.09.14
Modeversender

Berliner Online-Händler Zalando kündigt Börsengang an

Der Online-Händler Zalando will noch in diesem Jahr an die Börse gehen. Der Börsengang soll im zweiten Halbjahr 2014 stattfinden. Geplant sei die Ausgabe von neuen Aktien aus einer Kapitalerhöhung. mehr...


Nicht einfach nur im Café: 95,5 Prozent der Beschäftigten in Berlins Digitalwirtschaft sind laut IBB sozialversicherungspflichtig angestellt
03.09.14
IBB-Studie

Sechs Start-ups pro Woche - Berlins Digitalwirtschaft wächst

Die Informations- und Kommunikationstechnik ist laut einer Studie der Investitionsbank Berlin die am schnellsten wachsende Branche der Hauptstadt. Beschäftigungsmotor aber bleibt der Tourismus. mehr...


Eine Frau dekoriert Mahlzeiten in der Produktion der Lufthansa-Tochter LSG. Die Menüs will Allyouneed an Privathaushalte liefern.
02.09.14
Lieferdienste

Berliner Onlinesupermarkt Allyouneed testet Lufthansa-Menüs

Die Deutsche Post will ihr Online-Geschäft mit Lebensmitteln erweitern. Ihre Berliner Tochter Allyouneed startet in Zusammenarbeit mit der Lufthansa-Tochter LSG die Auslieferung von Fertigessen. mehr...

Das Start-up Uber vermittelt über Apps Fahrer und Privatpersonen für die Beförderung – der Taxi-Branche ist das ein Dorn im Auge
02.09.14
Urteil

Privater Fahrdienst Uber ignoriert Verbot in Deutschland

Uber bekommt in Deutschland kräftig Gegenwind. Ein Gerichtsurteil hat den Fahrdienst mit einer Einstweiligen Verfügung bundesweit ausgebremst – zur Freude der Taxifahrer. Das will Uber nicht hinnehmen… mehr...


Die US-Band Linkin Park ist der erste erster Merchandise-Partner der Berliner Firma Staramba
02.09.14
Staramba

Berliner Promi-Klone aus dem 3-D-Drucker

Ein deutsches Start-up fertigt maßstabsgetreue Miniaturen von Stars und ihren Fans. Als Gartenzwerg-Paar kann man sich selbst Arm in Arm mit seinem Idol drucken lassen – ein Riesengeschäft. mehr...


Noch im Frühjahr schien die Welt in Ordnung: Mato Peric, Adrian Frenzel, Uli Erxleben und Janosch Novak auf dem Dach des Epic-Hauptquartiers in Kreuzberg.
01.09.14
Epic Companies

Sendeschluss für Epic - ProSieben schließt Startup-Fabrik

Mit Epic Companies wollte Pro Sieben Rocket Internet herausfordern: Nach nur anderthalb Jahren ist Schluss. Der TV-Konzern beendet seinen Ausflug in die Seriengründung von Unternehmen. mehr...


Ideen-Sucher: Florian Heinemann, Mitgründer von Project A Ventures in Berlin, unterstützt Start-ups mit Finanzierung und operativer Expertise
01.09.14
AdTech

Warum auf Webseiten so häufig Zalando-Werbung erscheint

Berlin ist eine Hauptstadt des Onlinehandels und bald auch der Onlinewerbung. Immer mehr Start-ups entdecken dieses lukrative Geschäft, bei dem es zugeht wie an einer Börse - nur schneller. mehr...

Die Kampagne Digital Capital soll für die Gründerstadt Berlin werben
29.08.14
Start-ups

Berliner Gründer präsentieren sich in New York

Berlin präsentiert sich in New York als Digital Capital. Eine Delegation mit 13 Start-ups reist in die USA, um dort an einer Gründerkonferenz teilzunehmen und Kapitalgeber zu treffen. mehr...


Die drei Vorstandsmitglieder von Zalando: David Schneider (v. l.), Rubin Ritter and Robert Gentz
28.08.14
Konzern

Internethändler Zalando setzt mehr auf Spaß als auf Krawall

Das Berliner Unternehmen Zalando schreibt Gewinn. Bei Vorlage der Zahlen erklärte der Vorstand, wie sich der Konzern weiterentwickeln soll. Die Internetseite wird überarbeitet, das Angebot ausgebaut. mehr...


Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wirbt für Tirendo
28.08.14
Online-Handel

Reifendirekt.de-Betreiber Delticom dampft Tirendo ein

Die Übernahme des Berliner Online-Reifenhändlers Tirendo hat sich für Delticom nicht ausgezahlt. Tirendo wächst nicht mehr, schreibt aber hohe Verluste. Delticom reagiert mit einem radikalen Personala… mehr...


Umtauschen bleibt kostenlos bei Zalando
28.08.14
Kostenlose Retouren

Zalando hält an Gratis-Rücksendungen fest

Online-Händler haben zuletzt die Möglichkeit der kostenlose Rücksendung zurückgeschraubt. Zalando fürchtet aber, dass Kunden dadurch weniger bestellen und wird die Retouren weiter kostenlos anbieten. mehr...


Mehr als 11.000 Erklärvideos hat das Nachhilfeportal im Angebot
27.08.14
Bildungs-Startups

Warum Cornelsen in das Nachhilfe-Startup Sofatutor investiert

Bildung gilt als einer der Wachstumsmärkte im Internet. Jetzt steigt mit Cornelsen einer der größten deutschen Schulbuchverlage bei der Nachhilfe-Plattform Sofatutor ein und investiert Millionen. mehr...


Briefkastenfirmen: Etwa 15 Parteien könnten hier wohnen, in der Berliner Borsigstraße 9 – doch das Schild zeigt hundert Namen
27.08.14
Büroservice

Das große Geschäft mit Protz-Adressen in Berlin

Briefkastenfirmen kennt man aus dubiosen Steueroasen. Sie verschleiern Einkünfte und schützen Steuerflüchtlinge. In Deutschland gibt es sie auch. Hier aber haben sie eine ganz andere Aufgabe. mehr...


Gründer Naren Shaam im Büro seines Start-Up-Unternehmens „Go Euro“: Sein Ream entwickelt das digitale Reisebüro der Zukunft
27.08.14
GoEuro

20 Millionen Euro für die neue Reisesuchmaschine

Die Berliner Reiseplattform GoEuro kann in weitere Länder expandieren, nachdem sie eine Finanzierungsrunde über 27 Millionen Dollar (20 Millionen Euro) abgeschlossen hat. mehr...

Die Start-ups des Grant4Apps-Accelerators der Bayer AG und ihre Mentoren
26.08.14
Bayer HealthCare

Woran die fünf Start-ups im Bayer-Accelerator arbeiten

Sie entwickeln das iPad-EKG, messen Kalorien mit einer Puste-App und programmieren die digitale Pillendose – die Start-ups im Bayer Accelerator Grants4Apps entwickelt den Arzt für die Hosentasche. mehr...