30.01.2013, 10:47

Zerstörte Vielfalt Zum 14. Februar – Zwangsweise beurlaubt

Berlin erinnert an die Machtergreifung Hitlers vor 80 Jahren. Die Morgenpost dokumentiert mit historischen Zeitungsseiten das Jahr 1933.

Heute vor 80 Jahren berichtet die Berliner Morgenpost über die ersten politischen "Säuberungen" in Preußen. Unliebsame Mitarbeiter werden "zwangsweise beurlaubt".



Hier geht es zum Special über die "Zerstörte Vielfalt"

Weitere Informationen finden Sie auch beim Deutschen Pressemuseum.

Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter