08.03.12

Wachsfigurenkabinett in Berlin

Tussauds bekommt Anne-Frank-Wachsfigur

Ab Freitag wird es im Wachsfigurenkabinett "Madame Tussauds" in Berlin eine Wachsfigur der 1945 im Konzentrationslager Bergen-Belsen ermordeten Anne Frank zu sehen geben.

Besucher des Wachsfigurenkabinetts "Madame Tussauds" in Berlin können ab Freitag (9. März, 10.00 Uhr) einen Eindruck des Lebensumfelds des Holocaust-Opfers Anne Frank gewinnen. Eine Wachsfigur des 1945 im Konzentrationslager Bergen-Belsen ermordeten Mädchens und eine Nachbildung ihres Zimmers in der Amsterdamer Altstadt werden in einem neuen Ausstellungsbereich gezeigt, wie das Wachsfigurenkabinett mitteilte.

Zur Eröffnung werde auch der Direktor des Anne-Frank-Zentrums Berlin, Thomas Heppener, erwartet. Berühmt wurde Anne Frank mit ihrem Tagebuch, in dem sie die Verfolgung ihrer jüdischen Familie durch die Nationalsozialisten beschrieb. Das Buch wurde weltweit bislang rund 20 Millionen Mal verkauft.

Quelle: dapd/nbo
© Berliner Morgenpost 2015 - Alle Rechte vorbehalten
P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von der Berliner Morgenpost.
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Top-Thema
title
Die besten Berlin-Videos

Das sind die Youtube-Favoriten der Redaktion.

Video Nachrichten mehr
Zoo von San Diego Zuckersüßes Baby-Hippo begeistert Besucher
Syrien Obama räumt Rückschlag im Kampf gegen IS ein
Auf der Flucht Komplizin befreit Kriminellen aus Psychiatrie
Überraschungskonzert Rolling Stones spielen für 5 Dollar im Club
Top Bildershows mehr
Willkommen in Berlin

Hurra, ich bin da! Das sind Berlins süße Babys

Fotogalerie

Das sind die Berliner Bilder des Tages

Jeden Tag

Kopfnoten für Politiker, Manager und Prominente

"Abgerissen"

Diese Berliner Gebäude prägten einst das Stadtbild

In eigener Sache
Weitere Morgenpost Angebote