13.02.13

Spitzenkandidat

Gysi soll Berliner Linke in Bundestagswahlkampf führen

Der Berliner Parteivorstand schlägt ihren Bundestags-Fraktionschef Gregor Gysi als Spitzenkandidat für die Bundestagswahl im September vor.

Foto: dpa

Gilt als Zugpferd der Berliner Linken: Gregor Gysi
Gilt als Zugpferd der Berliner Linken: Gregor Gysi

Ungeachtet der jüngsten Stasi-Vorwürfe gegen ihn soll Gregor Gysi die Berliner Linke nach dem Willen des Landesvorstands wieder als Spitzenkandidat in den Bundestagswahlkampf führen.

Die Landesliste soll bei einer Vertreterversammlung am Samstag, den 23. Februar 2013 gewählt werden, teilte die Linke am Mittwoch mit. Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den Bundestags-Fraktionschef der Linke wegen des Vorwurfs einer falschen eidesstattlichen Versicherung. Dabei geht es um die Frage, ob Gysi als Anwalt in der DDR mit der Stasi zusammengearbeitet hat oder nicht.

"Gregor Gysi genießt unser volles Vertrauen", erklärte der Berliner Linke-Vorsitzende Klaus Lederer dazu. "Wir werden uns auch dieses Mal nicht durch solche, regelmäßig vor Wahlen stattfindenden Kampagnen gegen ihn verunsichern lassen."

Wer auf den weiteren Listenplätzen folgen soll

Auf den Plätzen 2 und 3 der Landesliste folgen laut Vorschlag Bundestags-Vizepräsidentin Petra Pau (49) und die Ex-Parteichefin Gesine Lötzsch (51).

Auf Platz 4 wurde der Pankower Bundestagsabgeordnete Stefan Liebich (40) nominiert, für Platz 5 die Bundestagabgeordnete Halina Wawzyniak (39) und neu für Platz 6 die langjährige Charlottenburger Migrationsbeauftragte Azize Tank (63) vorgeschlagen.

Gysi (65) führt die Landesliste der Linken seit Jahrzehnten an. Der Rechtsanwalt und frühere PDS-Chef sitzt seit 1990 im Bundestag und gehörte ihm nur zwischen 2002 und 2005 nicht an, als er sich aus der Bundespolitik zurückgezogen hatte. Danach gewann Gysi zweimal das Direktmandat in seinem Wahlkreis Treptow-Köpenick ebenso wie seine Bundestags-Kolleginnen Pau (Marzahn-Hellersdorf) und Lötzsch (Lichtenberg).

Quelle: dpa/sei
© Berliner Morgenpost 2014 - Alle Rechte vorbehalten
P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von der Berliner Morgenpost.
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Top-Thema
title
Die besten Berlin-Videos

Das sind die Youtube-Favoriten der Redaktion.

Video Nachrichten mehr
Trotz Handelsverbot Kanada eröffnet die alljährliche Robbenjagd
Premiere Hollywoodstars bringen "Spiderman" nach…
Coachella Festival Hier ist Promis nichts peinlich
Schiffsunglück Fähre mit fast 500 Menschen gekentert
Top Bildershows mehr
Jeden Tag

Kopfnoten für Politiker, Manager und Prominente

Willkommen in Berlin

Hurra, ich bin da! Das sind Berlins süße Babys

Fotogalerie

Das sind die Berliner Bilder des Tages

Fernsehprogramm

Von Jesus Christus bis Hitler – Das läuft über…

In eigener Sache
Weitere Morgenpost Angebote