Mehr Züge

Berliner S-Bahn vergrößert Angebot zur Grünen Woche

Am Freitag beginnt die Grüne Woche. In Berlin dürfte es voll werde. Die S-Bahn setzt deshalb auf der S5 und auf der Ringbahn mehr Züge ein.

Foto: Steffi Loos / dapd

Während der Grünen Woche vom 18. bis 27. Januar vergrößert die Berliner S-Bahn ihr Zugangebot zum Messegelände am Funkturm. An allen Veranstaltungstagen wird die über den Bahnhof Messe Süd verkehrende Linie S5 durch zusätzliche Fahrten der Linie S75 verstärkt, teilte die Bahn mit. Von 9 bis 19 Uhr fahren damit innerhalb von jeweils 20 Minuten drei Züge pro Richtung, während der verlängerten Öffnungszeiten abends auch bis 21 Uhr. Die Fahrzeit mit der S-Bahn vom Hauptbahnhof zum Bahnhof Messe Süd betrage 17 Minuten.

Zum Bahnhof Messe Nord/ICC fahren die Ringbahnlinien S41/S42 während der Hauptverkehrszeiten nach Bahnangaben im Fünf-Minuten-Takt; sonst alle zehn Minuten. Hinzu kommen die Züge der Linie S46, die im 20-Minuten-Takt zwischen Königs Wusterhausen und Westend verkehren. Während der Messe fahren auch an den Wochenenden sogenannte Vollzüge mit jeweils acht Wagen.

Die S-Bahn wies darauf hin, dass der Bahnhof Messe Nord/ICC von den Fern- und Regionalbahnhöfen Gesundbrunnen und Südkreuz jeweils in 15 Minuten erreichbar sei.

Zur Startseite