27.12.12

Konzert in Berlin

Rolling Stones sollen auf früherer Stasi-Zentrale spielen

Der Chef der Stasi-Unterlagenbehörde, Roland Jahn, hofft auf ein Konzert der Stones auf dem Dach der ehemaligen Stasi-Zentrale in Berlin.

Foto: dpa

Die Rolling Stones gehören zu den langlebigsten und kommerziell erfolgreichsten Bands in der Rockgeschichte
Die Rolling Stones gehören zu den langlebigsten und kommerziell erfolgreichsten Bands in der Rockgeschichte

Die Rolling Stones sollen nach dem Willen des Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen, Roland Jahn, ein Konzert auf dem Dach der ehemaligen Stasi-Zentrale in Berlin geben.

"Die Stones hatten für die DDR-Jugend eine besondere Bedeutung", sagte Jahn der "Rheinischen Post". Er erinnerte an ein Gerücht, das 1969 in Ost-Berlin die Runde machte, wonach die Stones auf dem Springer-Hochhaus im Westteil der Stadt spielen sollten. Hunderte hätten sich daraufhin an der Mauer versammelt und seien festgenommen worden. Ein Konzert auf dem Dach der ehemaligen Stasi-Zentrale könne deshalb auch die Befreiung symbolisieren, fügte Jahn hinzu.

Jahn will die ehemalige Stasi-Zentrale in der Berliner Normannenstraße in einen "Campus der Demokratie" umbenennen und zu einem Lernort für Demokratie umgestalten. Zu dessen Eröffnung hofft Jahn auf den Auftritt der Stones.

"Dieser Campus soll als authentischer Ort, von dem aus der Repressionsapparat gesteuert wurde, positiv genutzt werden", hatte Kulturstaatsminister Bernd Neumann dieser Tage in einem Interview gesagt. Als ein Ort der friedlichen Revolution und der Nutzung der Geheimdienstunterlagen durch die ehemaligen Opfer sei er prädestiniert als ein Lernort für Demokratie.

Quelle: dapd/sei
© Berliner Morgenpost 2014 - Alle Rechte vorbehalten
P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von der Berliner Morgenpost.
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Top-Thema
title
Die besten Berlin-Videos

Das sind die Youtube-Favoriten der Redaktion.

Video Nachrichten mehr
Liebes-Nachhilfe Flirten wie ein Silberrücken
William und Kate Hip-Hop-Crashkurs für die Royals
Chaos Panik in indischer Stadt durch verirrten Leopard
Xbox-One vs PS4 Microsoft muss knappe Niederlage hinnehmen
Top Bildershows mehr
Jeden Tag

Kopfnoten für Politiker, Manager und Prominente

Willkommen in Berlin

Hurra, ich bin da! Das sind Berlins süße Babys

Fotogalerie

Das sind die Berliner Bilder des Tages

Reisetipps

Zehn spannende Events weltweit im Mai

In eigener Sache
Weitere Morgenpost Angebote