24.12.12

Nahverkehr

So fahren in Berlin Bus und Bahn zu Weihnachten

Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) sind auch an den Feiertagen im Einsatz - und das in den meisten Fällen sogar rund um die Uhr.

An Heiligabend fahren alle Busse, Straßenbahnen und U-Bahnen nach dem regulären Sonnabendfahrplan. In der Nacht zum 25. Dezember 2012 fahren die Berliner U-Bahn-Linien durchgehend. Am ersten und zweiten Weihnachtsfeiertag fahren alle BVG-Linien nach dem Sonntagsfahrplan. Am zweiten Feiertag fährt die U-Bahn jedoch nachts nicht durchgehend.

Auch die Berliner S-Bahn will ihre Fahrgäste sicher zur Weihnachtsfeier und zurück bringen. Am 24. Dezember 2012 gilt auf allen Linien bis etwa 17 Uhr der reguläre Sonnabendfahrplan. Anschließend fahren die meisten Linien im 20-Minuten-Takt, bei der Ringbahn fahren die Züge alle zehn Minuten. Am 25. und 26. Dezember gilt auf allen S-Bahnlinien der Sonntagsfahrplan. In den Nächten zum 25. und 26. Dezember fahren die S-Bahnen nachts durchgehend. Auch in den Nächten zum 29., 30. und 31. Dezember 2012 bietet die S-Bahn einen durchgehenden Nachtverkehr an.

Auch auf den Jahreswechsel sind die beiden großen Berliner Nahverkehrsunternehmen bereits vorbereitet. Vor allem in der Silvesternacht, in der allein am Brandenburger Tor eine Million Besucher erwartet werden, verstärken S-Bahn und BVG ihr Angebot. Um alle Partygäste ans Ziel zu bringen, fahren Busse und Bahnen die gesamte Nacht über auf vielen Linien deutlich häufiger. Im Silvesterverkehr setzt auch die Bahntochter DB Regio zusätzliche Züge ein, um Partygäste aus dem Berliner Umland in die Innenstadt und wieder zurück zu bringen.

Quelle: BM
© Berliner Morgenpost 2014 - Alle Rechte vorbehalten
P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von der Berliner Morgenpost.
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Top-Thema
title
Die besten Berlin-Videos

Das sind die Youtube-Favoriten der Redaktion.

Video Nachrichten mehr
Belästigungsvideo "Ich betreibe Kampfsport und habe trotzdem…
Vorsicht Kamera! Hochzeit aus der Sicht einer Whiskey-Flasche
Nach Pokalsieg Pep Guardiola denkt nur noch an Borussia Dortmund
Israel Radikaler Rabbiner überlebt Attentat
Top Bildershows mehr
Willkommen in Berlin

Hurra, ich bin da! Das sind Berlins süße Babys

Jeden Tag

Kopfnoten für Politiker, Manager und Prominente

Fotogalerie

Das sind die Berliner Bilder des Tages

Kleine Horror-Show

Halloween, das Fest des Gruselns

In eigener Sache
Weitere Morgenpost Angebote