26.11.12

Suche

Puppenspielerin verliert Figuren in Berliner S-Bahn

Dringend gesucht wird der ehrliche Finder von zwei Puppen und einigen Masken, die in der Berliner S-Bahn verloren gingen.

Foto: Mara Sommer / Martin Hoppe

Vermisst: Diese Pappmaché-Masken und -Figuren wurden in der Berliner S-Bahn vergessen
Vermisst: Diese Pappmaché-Masken und -Figuren wurden in der Berliner S-Bahn vergessen

In diesem schwarzen Schuhkarton steckt ein Teil ihrer Existenz: Die Puppenspielerin Mo Bunte aus Berlin-Prenzlauer Berg hat zwei ihrer Puppen sowie einige Masken am Freitag in der S-Bahn stehen lassen. "Eine Katastrophe", sagt die Schauspielerin, "ohne die Puppen kann ich nicht spielen. Und am Sonnabend gehe ich mit dem Stück eigentlich auf Tournee."

Wie das passieren konnte, kann Mo Bunte sich nicht erklären. "Meine Puppen sind mein Kapital, deshalb habe ich den Rücksack mit dem Schuhkarton, in dem ich sie transportiere, eigentlich immer auf dem Rücken." Doch dieser Freitag war ein langer, anstrengender Tag mit vielen Proben. Mo Bunte war müde und hatte mehrere Gepäckstücke dabei, als sie gegen 21.40 Uhr mit der S-Bahn von Nöldnerplatz Richtung Spandau fuhr. Zum Umsteigen griff sie nach all den Teilen um sie herum – nur den Rucksack mit dem Schuhkarton ließ sie stehen.

Das Stück "Fundevogel" hatte im Juni 2012 in der Schaubude Premiere, jetzt soll es in Leipzig und anderen Städten gezeigt werden. Acht Aufführungen waren in den kommenden Wochen geplant. Im März sollte das Stück dann auch wieder in Berlin gespielt werden.

"Ich hoffe, dass ein ehrlicher Mensch die Puppen gefunden hat", sagt die Künstlerin. Denn es geht ihr nicht nur um die finanziellen Einbußen, die sie nun hat, weil sie nicht auftreten kann. Die Puppen haben für sie einen hohen ideellen Wert. "Eine Freundin von mir hat sie gefertigt. Es sind Unikate, die man nicht so einfach kopieren kann", sagt Mo Bunte.

Für den Finder gibt es 200 Euro Belohnung. Bitte melden bei der Schaubude unter Tel.: 030/423.43.14

Quelle: dol
© Berliner Morgenpost 2014 - Alle Rechte vorbehalten
P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von der Berliner Morgenpost.
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Top-Thema
title
Die besten Berlin-Videos

Das sind die Youtube-Favoriten der Redaktion.

Video Nachrichten mehr
"The Interview" Sonys Nordkorea-Satire kommt in den Giftschrank
"Foodini" Hier kommen Lebensmittel aus dem 3D-Drucker
Australien Video zeigt letzte Sekunden des Sydney-Geiseldrama…
Sebastian Edathy "Filme zu bestellen war falsch, aber legal�…
Top Bildershows mehr
Willkommen in Berlin

Hurra, ich bin da! Das sind Berlins süße Babys

Fotogalerie

Das sind die Berliner Bilder des Tages

Jeden Tag

Kopfnoten für Politiker, Manager und Prominente

Test

So gut sind die neuen Kompaktkameras

In eigener Sache
Weitere Morgenpost Angebote