02.11.12

Sicherheit

11.741 Kameras überwachen Berliner U-Bahnhöfe und Züge

Die Zahl eingesetzter Videokameras im öffentlichen Raum ist in den vergangenen Jahren um ein Vielfaches gestiegen, teilte die BVG mit.

Foto: dpa

Eine Überwachungskamera am Alexanderplatz: Insgesamt 11.741 Videokameras überwachen in Berlin den öffentlichen Raum, vor allem im Nahverkehr
Eine Überwachungskamera am Alexanderplatz: Insgesamt 11.741 Videokameras überwachen in Berlin den öffentlichen Raum, vor allem im Nahverkehr

Der öffentliche Raum wird in Berlin von 11.741 Kameras überwacht. Rund 90 Prozent davon sind auf U-Bahnhöfen und in Fahrzeugen der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) installiert. Dies geht aus einer am Freitag veröffentlichten Antwort der Innen-Senatsverwaltung auf eine Anfrage der Piratenfraktion hervor.

Die Zahl der eingesetzten Videokameras sei in den vergangenen Jahren um ein Vielfaches gestiegen, sagte ein BVG-Sprecher.

Die S-Bahn betreibt laut Innensenat an Bahnhöfen 35 Videoanlagen mit jeweils drei bis sechs Kameras. Wie viele Kameras darüber hinaus von privaten Dienstleistern betrieben werden, sei der Behörde nicht bekannt. Es gebe dafür keine Meldepflicht.

Bedenken der Piraten zur Einhaltung des Datenschutzes teilt die Senatsverwaltung nicht. Die Videoüberwachung beachte die Datenschutzgesetze. Ein zentrales Register, das Auskunft über Speicherung der Daten oder Standorte der Kameras gibt, existiere nicht. Wegen des großen Verwaltungsaufwandes sei der Nutzen eines solchen Registers zweifelhaft. Gesetzlich sei auch keines vorgesehen.

Quelle: dpa/bee
© Berliner Morgenpost 2014 - Alle Rechte vorbehalten
P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von der Berliner Morgenpost.
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Top-Thema
title
Die besten Berlin-Videos

Das sind die Youtube-Favoriten der Redaktion.

Video Nachrichten mehr
Papua-Neuguinea Vulkan spuckt Feuer, Asche und Gestein
Germanwings Viele Verspätungen durch den Piloten-Streik
Zweites Baby Shakira ist schon wieder schwanger
Uefa-Auszeichnung Cristiano Ronaldo ist Europas Fußballer des Jahres
Top Bildershows mehr
Bürgermeister-Karriere

Klaus Wowereit und der Abstieg vom Gipfel

Willkommen in Berlin

Hurra, ich bin da! Das sind Berlins süße Babys

Jeden Tag

Kopfnoten für Politiker, Manager und Prominente

Hinter den Kulissen

Tage der offenen Tür bei der Bundesregierung

In eigener Sache
Weitere Morgenpost Angebote