28.07.2012, 08:18

Schöneberg Toter entdeckt – Polizei nimmt Lebenspartner fest

In Schöneberg ist am frühen Morgen ein Toter aufgefunden worden – vermutlich ermordet. Die Polizei traf auch einen Tatverdächtigen an.

In einem Wohn- und Geschäftshaus in Schöneberg haben alarmierte Polizisten am frühen Sonnabend einen 69-Jährigen tot aufgefunden. Gegen 4.30 Uhr hatte den Lebenspartner des Toten die Polizei zur gemeinsamen Wohnung in die Martin-Luther-Straße gerufen.

Die Beamten nahmen den 30-Jährigen in der Wohnung vorläufig fest. Er wurde zur Vernehmung an die Keithstraße, Sitz der Berliner Mordkommissionen, gebracht.

Zum Tatmotiv gibt es bislang keine Angaben. Mitarbeiter der zuständigen Mordkommission sicherten am Vormittag den Tatort.

(plet/ap)
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter