12.06.2012, 10:46

Bauarbeiten Sechs Wochen lang Schienenersatzverkehr auf der S2

Gruene warnen vor Verzoegerungen bei S-Bahn-Entscheidung

Foto: DAPD

Gruene warnen vor Verzoegerungen bei S-Bahn-Entscheidung Foto: DAPD

Berliner S-Bahnkunden müssen sechs Wochen lang auf die Linie S2 zwischen Marienfelde und Lichtenrade verzichten und auf den Bus umsteigen.

Mit Beginn der Schulferien beginnen auf der Berliner S-Bahnlinie S2 umfangreiche Bauarbeiten. Zwischen den Bahnhöfen Marienfelde und Lichtenrade werden dann für sechs Wochen Busse eingesetzt, wie die S-Bahn Berlin GmbH am Dienstag auf ihrer Internetseite mitteilte.

Die Baumaßnahmen sollen vom 21. Juni bis zum 6. August dauern. Die zweieinhalb Kilometer lange Strecke wird in diesem Zeitraum grunderneuert.

(dpa/nbo)
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter