09.06.12

Köpenick

Sexualstraftäter verletzt sich bei Festnahme

Bei der Festnahme eines Sexualstraftäters in Berlin-Köpenick hat der 50-Jährige die Polizisten attackiert und sich selbst schwer verletzt.

Foto: Steffen Pletl
Haftbefehl
Ein 50 Jahre alter verurteilter Sexualstraftäter hat sich selbst verletzt, als Berliner Polizisten ihn verhaften wollten. Er wurde ins Krankenhaus gebracht

Die Verhaftung eines verurteilten Sexualstraftäters durch Polizisten in Köpenick wäre beinahe mit dem Selbstmord des 50-Jährigen zu Ende gegangen. Um sich der Festnahme zu entziehen, verletzte sich der mit Haftbefehl gesuchte Mann am Sonnabend mit einem Messer schwer am Hals. Nach einer notärztlichen Behandlung wurde der Mann in ein Krankenhaus eingeliefert.

Streifenbeamte wollten am Nachmittag einen Haftbefehl aus Thüringen gegen den 50-Jährigen vollstrecken. Der Mann war nach Informationen von Morgenpost Online wegen sexuellen Missbrauchs von Minderjährigen zu einer Haftstrafe von zwei Jahren und sechs Monaten verurteilt worden.

Als die Beamten in der Wohnung Am Amtsgraben läuteten, wurde nicht geöffnet. Weil die Polizisten aber Geräusche gehört hatten, verschafften sie sich gegen 16.45 Uhr über den Balkon Zutritt zu der Wohnung im ersten Obergeschoss.

Der 50-Jährige flüchtete daraufhin ins Badezimmer und verbarrikadierte sich. Er versuchte sich umzubringen, indem er mit einem Messer fünf Mal im Bereich seines Kehlkopfes zustach. Als die Polizisten die Tür aufbrachen, schleuderte der Straftäter das Messer auf einen Beamten, der dabei leicht an der Hand verletzt wurde. Anschließend gelang es den Polizisten, den 50-Jährigen zu überwältigen.

Wegen der schweren Halsverletzungen riefen die Beamten einen Notarzt. Wie Morgenpost Online erfuhr, handelt es sich bei dem Sexualstraftäter um Thomas B., einen früheren Bundeswehrangestellten, der seit zwei Jahren in Berlin lebt. Nach der Klinikbehandlung wird der 50-Jährige die Haftstrafe antreten.

Quelle: mb/pol/plet
© Berliner Morgenpost 2014 - Alle Rechte vorbehalten
P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von der Berliner Morgenpost.
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Top-Thema
title
Die besten Berlin-Videos

Das sind die Youtube-Favoriten der Redaktion.

Video Nachrichten mehr
Hochleistungssport Poledance ist mehr als ein sexy Stangentanz
Niederlande Vogelgrippe befällt weiteren Geflügelhof
Brennende Strohlager Dieser Landwirt wird von Brandstiftern gequält
Schauspielkarriere Angelina Jolie bald weg von der Leinwand?
Top Bildershows mehr
Willkommen in Berlin

Hurra, ich bin da! Das sind Berlins süße Babys

Jeden Tag

Kopfnoten für Politiker, Manager und Prominente

Fotogalerie

Das sind die Berliner Bilder des Tages

Österreich

Die Hängeseilbrücke "highline179"

In eigener Sache
Weitere Morgenpost Angebote