Berliner SPD-Fraktion

Saleh und Zimmermann kandidieren für Vorsitz

Bisher sind zwei Bewerber für den Posten des Fraktionsvorsitzenden der Berliner SPD bekannt. Der Spandauer Kreischef Raed Saleh und der Abgeordnete Frank Zimmermann wollen sich zur Wahl stellen.

Foto: dapd / dapd/DAPD

In der SPD-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus gibt es voraussichtlich zwei Bewerber für den Posten des Fraktionsvorsitzenden. Der Spandauer Kreischef Raed Saleh sagte dem Sender RBB, dass er kandidieren werde. Saleh ist Unternehmer und Begründer von Jugendprojekten gegen Gewalt und für ein Wahlrecht hier lebender Ausländer. Der zweite Bewerber ist der SPD-Abgeordnete Frank Zimmermann. Der Jurist hat sich im Untersuchungsausschuss zur Berliner Bankenaffäre einen Namen gemacht.

Der langjährige Fraktionschef Müller dürfte in den Senat wechseln. Die Wahl des neuen Fraktionschefs ist für Donnerstag kommender Wochen angesetzt.

Zur Startseite
© Berliner Morgenpost 2017 – Alle Rechte vorbehalten.